Kupferbeschichtungen, der Oberflächenschutz mit antibakterieller Wirkung

Kupfer hat nachweislich antibakterielle Eigenschaften. Durch unsere Echtmetallbeschichtungen mit Kupfer kann eine Verbreitung von Keimen und Viren verringert werden.

Die Corona Pandemie hat uns deutlich gemacht, wie wichtig es ist ein hygienisches Umfeld zu schaffen. Wir fassen mit unseren Händen täglich hundertfach unterschiedliche Gegenstände an ohne über irgendwelche Viren oder Bakterien nachzudenken. Grundsätzlich ist das auch kein Problem, unser Körper hat genügend Abwehrstoffe oder -mechanismen um das auszugleichen. Grundsätzlich! Allerdings haben die vergangen Wochen bewiesen, dass das eigene Immunsystem nicht ausreicht um alle Viren zu bekämpfen. Es wäre also allgemein besser, Materialien oder Oberflächen einzusetzen, die die Verbreitung von Viren verringern.

Kupfer hat nachweislich eine antibakterielle Eigenschaft. Bakterien die in direktem Kontakt mit Kupfer stehen sterben innerhalb kurzer Zeit ab. Gefährliche Keime oder Viren können sich somit schlechter verbreiten und eine Infektionsgefahr kann dadurch deutlich verringert werden.

Neue innovative Produktentwicklung

Selbstentkeimende Atemschutzmasken

  • Mund-Nasenschutz aus Baumwolle mit antibakterieller Kupferbeschichtung
  • Weiterhin atmungsaktiv, durch spezielle Stoffbeschichtungstechnik
  • Haftbeständigkeit der Beschichtung gewährleistet eine lange Einsatzzeit
  • Spezielles Etui ermöglicht eine keimfreie Aufbewahrung, z.B. in der Hosentasche
  • Reinigung per Handwäsche möglich
  • Derzeit zwei Farbvarianten möglich: anthrazit und kupferfarben

Optimal als persönliche Schutzausrüstung für Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, im Personennah- und -fernverkehr und für viele weitere Berufsgruppen, die mit unterschiedlichen Personen in Kontakt kommen.

Bleiben Sie gesund, wir helfen Ihnen dabei!

„Auf Edelstahl oder Plastik aufgebrachtes Coronavirus SARS-CoV-2 war noch bis drei Tage aktiv, auf Kupfer dauerte es nur 4 Stunden bis das Virus inaktiv wurde. Auch bei Influenzaviren wirkt Kupfer: nach sechs Stunden haben im Gegensatz zu Edelstahl nur noch eine minimale Anzahl Viren überlebt.“

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Oligodynamie

Die wichtigsten Eigenschaften der RGO-Kupferoberflächen

  • antibakterielle Eigenschaften
  • lange Lebensdauer
  • einfache Reinigung
  • für alle lackierfähigen Untergründe geeignet
  • einfach und schnell anwendbar
  • 99% Kupferanteil

RGO Flüssigmetallbeschichtung mit Kupfer

Mit unserer RGO-Flüssigmetallbeschichtung kann Kupfer mit antibakterieller Wirkung auf alle lackierfähigen Materialien bzw. Untergründe aufgetragen werden. Die Kupferbeschichtung kann durch Lackieren mit Sprühdosen oder Walzen als Metall-Farbmischung aufgetragen werden und passt sich fugenlos an das bestehende Material an. RGO-Kupferbeschichtungen bestehen zu 99 % aus reinen Kupferpartikeln. Die dünne aufgebrachte Schicht besitzt vergleichbare Eigenschaften wie massives Kupfer und kommt bereits jetzt in verschiedenen Anwendungsbereichen zum Einsatz.

  • Regenschirmgriffe
  • Türklinken
  • Fenstergriffe
  • Handläufe für Treppengeländer
  • Lichtschalter
  • Haltegriffe in Bus und Bahn

Kupferbeschichtungen verfügen über eine sehr lange Lebensdauer und kommen deshalb auch seit längerer Zeit als Schutz für Schiffsrümpfe zum Einsatz. Die sogenannte Antifouling-Beschichtung mit Kupfer verhindert nachhaltig und äußerst wirkungsvoll die Ablagerung von Algen und das über Jahre. Herkömmliche Antifouling-Anstriche halten in der Regel nur eine Saison und belasten die Umwelt stark.